Im phaeno mit der 2W

Am 20. September durften wir ins phaeno fahren. Für die neue Ausstellung „Die Tüftelmäuse“ wurden neue Fotos für Prospekte gebraucht und wir waren eingeladen dafür Modell zu stehen. Gestanden hat zwar niemand, aber dafür umso mehr ausprobiert, gebastelt, experimentiert, gebaut und vor allen Dingen zusammen gearbeitet. Fotos hat der Fotograf nebenbei gemacht und bestimmt kann man dann bald in den neuen Prospekten unsere glänzenden Augen sehen, denn es war einfach toll. Zusammen mit Frau Riedemann haben ein paar Jungen eine Fahrzeug gebaut, dass zum Schluss auch tatsächlich fahren konnten. Besonders toll fanden wir auch, dass extra für uns das drehende Haus geöffnet wurde und wir anschließend noch ein Eis geschenkt bekamen. Auch die An- und Abreise mit Bus und Bahn hat uns sehr gut gefallen.

Wir hoffen sehr, dass wir da bald noch einmal hinfahren.