Halloween in der Betreuungsstunde Watenbüttel

Damit es an Halloween auch so richtig schön gespenstisch werden konnte, bastelten die Kinder der Klassen 1W und 2W jeweils an einigen Tagen in ihren Betreuungsstunden vor Unterrichtsschluss Mumien-Windlichter aus unterschiedlichsten Schraubgläsern.

Besonders gefreut haben wir uns über die großzügige Kürbisspende von Papes Gemüsegarten im Ort, welche die Schülerinnen und Schüler selbst abholten, um sie dann nach dem Wochenende im Klassenraum kreativ zu bemalten. Herrn Puls und seiner Frau möchten wir an dieser Stelle herzlich für diese großzügige Spende danken.

Besonders gemütlich wurde es dann in der letzten Betreuungsstunde vor den Herbstferien. Auf kleinen Teppichstücken machten es sich unsere Erst- und ZweitklässlerInnen gemütlich, schalteten die LED-Kerzen in ihren Mumiengläsern ein und lauschten gespannt den vorgelesenen Gespenstergeschichten. So konnte auch in Watenbüttel Halloween kommen…

Tina – Yvonne Eggestein